Verimi
Blog

Einloggen mit Verimi — der Türöffner für digitale Services

verimi mobile devices
— Digitale Identität, Funktion und Technik

Wie wäre es, wenn man mit nur einem Passwort und der eigenen Mailadresse alle möglichen Services online nutzen könnte — bequem, oder? Mit einem Verimi-Account können sich Nutzer bei verschiedenen Websites und Online Services branchenübergreifend von Privatunternehmen bis Behörde einloggen. Der Vorteil liegt auf der Hand: der Nutzer muss sich keine verschiedenen Passwörter merken und kann seine Daten direkt überall verwenden, ohne sie jedes Mal neu anzugeben.

Einloggen mit Verimi-ID

Sicher dank zweitem Faktor

Das klingt unsicher, weil nur ein Passwort im Einsatz ist? Im Gegenteil — dieses Vorgehen ist sogar sicherer, weil man sich so ein sicheres Passwort überlegt und merkt, anstatt eine Vielzahl unsicherer Passwörter auszuwählen, die man im schlimmsten Fall noch auf Zetteln notiert oder irgendwo unverschlüsselt abspeichert. Außerdem ist der Verimi-Login zusätzlich mit einem Fingerabdruck oder einer PIN abgesichert (dem sogenannten zweiten Faktor bzw. Zwei-Faktor-Authentifizierung). Das heißt: für jedes Einloggen und jede sensible Transaktion mit Verimi-Account — zum Beispiel beim Bezahlen — muss der Nutzer noch eine zusätzliche „Sicherheitsschranke“ passieren.

Mit dem Verimi-Login die digitale Identität einsetzen

Der Login mit Verimi ist nicht alleinstehend. Er ist eher der Türöffner zu den Verimi-Diensten — sowohl für Firmen und Behörden als auch für Nutzer. Mit dem Verimi-Login können Nutzer nicht nur auf ihre Daten zuzugreifen und diese flexibel einsetzen — z.B. für Online-Bestellungen oder die Eröffnung eines Bankkontos. Sie können auch Dienste wie Vertragsprozesse wahrnehmen, die sicher sein müssen und für die eine eindeutige Identität des Nutzers wichtig ist.

So ist es beispielsweise möglich, mit einem Verimi-Login die im Verimi-Account gespeicherten Ausweisdaten — die Verimi-ID — verfügbar zu machen, die der Nutzer dann einsetzen kann. Das gilt z.B. um beim Autokauf in einem VW-Autohaus seine Identität nachzuweisen und auf dieser Basis auch direkt die Kaufverträge und Finanzierungsunterlagen zu unterschreiben. Diese Dokumente werden im VW-Kundenportal komplett digital für den Nutzer zur Verfügung gestellt. Der Login dort funktioniert wiederum mit Verimi.

So hilft der Login mit Verimi dem Nutzer, branchenübergreifend zu belegen, wer er ist, wenn er einen Dienst zum ersten Mal nutzt. Und zu belegen, dass er wirklich der berechtigte Nutzer ist, wenn er zum wiederholten Mal einen Dienst nutzt. Mit dem Login erhält der Nutzer jederzeit Zugriff auf seine digitale Verimi-ID.