Verimi
Presseportal

COVID-Zertifikat der EU digital mit Ausweisdaten verknüpfen – Verimi macht es als erster Anbieter in Deutschland möglich

  • Nutzer erleichtern sich Nachweise im Alltag, weil das digitale COVID-Zertifikat der EU und die verifizierten Ausweisdaten bereits verknüpft sind
  • Unternehmen können ihre Prüfprozesse z.B. beim Einlass und Check-in beschleunigen, weil der Kunde seine Identität und den 2G- oder 3G-Nachweis bereits bestätigt hat
  • Verimi bietet als erster Anbieter in Deutschland diesen Service an. Die bewährte Infrastruktur des Verimi ID-Wallet, der sicheren digitalen Brieftasche, bildet die Grundlage

Berlin, 02. September 2021. Verimi erweitert mit dem aktuellen App-Release den etablierten COVID-Pass und bietet den Nutzern ab sofort an, ihr COVID-Zertifikat in der Verimi-App mit ihren digitalen Ausweisdaten zu verknüpfen. Die erfolgreiche Verknüpfung wird sofort in der Verimi-App angezeigt und kann so Nachweise im Alltag erleichtern. Zum Beispiel können Nutzer beim Kauf personalisierter Tickets oder bei Hotelbuchungen die Bestätigung über einen einfachen Button bei Partnerunternehmen abrufen und damit Erleichterungen beim Einlass oder Check-in erfahren.

Für die Prüfung der Identitätsdaten stehen dem Nutzer alle Ident-Methoden von Verimi zur Verfügung, wie z.B. das Verimi Bank-Ident, die eID-Funktion des Personalausweises, Video-Ident oder Foto-Ident. Beim Upload überprüft Verimi das digitale COVID-Zertifikat der EU, sodass nur echte Zertifikate den Weg in die persönliche Brieftasche, also das Verimi-Wallet finden. Damit wirkt Verimi dem Umlauf von ungültigen COVID-Zertifikaten entgegen.

Alle Daten liegen bei Verimi in der persönlichen digitalen Brieftasche, dem ID-Wallet – auf Wunsch zusätzlich geschützt mit einem zweiten Faktor. Nutzer rufen ihren COVID-Pass mit ihrem sicheren Login geräteübergreifend bei Verimi ab und können so auch nach Verlust oder Wechsel des Smartphones ihr digitales COVID-Zertifikat einfach weiter nutzen.

Verimi

Über Verimi

Das Verimi-Wallet deckt alle Funktionen rund um die digitale Identität ab: Ausweisen, Einloggen, Bezahlen und Unterschreiben – ganz einfach, komplett digital und mit dem gleichen Nutzererlebnis bei allen Partnern in öffentlichen und privaten Sektoren. Um Identitätsdaten initial digital zu erfassen und zu verifizieren, kommen alle gängigen Methoden zum Einsatz, z.B. eID-, Bank-, Foto-, Video- und Vor-Ort Ident. Verimi bietet besonders hohe Sicherheits- und Datenschutzstandards mit einer Verarbeitung der Daten in Europa und unter Einbindung des sicheren lokalen Speichers des persönlichen Smartphones. Die Verimi Plattform und die Zwei-Faktor-Authentifizierung wurden durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erfolgreich auf dem Vertrauensniveau substanziell geprüft. Als reguliertes Zahlungsinstitut ist Verimi nach dem Geldwäschegesetz (GwG) verpflichtet. Zum Gesellschafterkreis gehören Allianz, Axel Springer, Bundesdruckerei, Core, Daimler, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Deutsche Lufthansa, Deutsche Telekom, Giesecke+Devrient, GMB Systems – eine Investorengruppe namhafter Versicherer unter Führung der GDV DL, Here Technologies, Samsung und Volkswagen.

Kontakt für Presseanfragen